→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

16.11.2018 | Neues Projekt

Wettlauf in eine neue Weltraumära?

Die Aufmerksamkeit für bemannte und unbemannte Raumfahrt steigt seit Jahren merklich an. Getrieben von wissenschaftlichen, politischen und zunehmend auch wirtschaftlichen Interessen, lässt sich eine dynamische Entwicklung in der Raumfahrtbranche feststellen, die auch unter dem Begriff »New Space« zusammengefasst wird. Ein neues Projekt des TAB erarbeitet einen Überblick über Entwicklungen und Perspektiven der deutschen Raumfahrtforschung und -industrie insbesondere vor dem Hintergrund von aktuellen Innovationen und Gründungsdynamiken.

Die Beauftragung durch den Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung geht auf ein Themenkurzprofil PDF [0,63 MB] zurück, das im Rahmen des Horizon-Scannings vom TAB-Kooperationspartner VDI/VDE-IT 2017 erarbeitet wurde. Um den »Wettlauf in die neue Weltraumära« adäquat bewerten und mögliche Effekte auf die Gesellschaft und regulative Handlungsfelder ableiten zu können, werden die Aktivitäten in Deutschland im Vergleich mit dem internationalen Umfeld dargestellt. Neben nationalen Strategien zur Förderung der Raumfahrt und der Positionierung der großen Raumfahrtorganisationen bilden die Ambitionen neuer Akteure (insbesondere privatwirtschaftliche Unternehmen, Start-ups) einen besonderen Fokus des Projekts.

Weitere Informationen zur Untersuchung

Zum Seitenanfang