→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

20.03.2019 | Informationen zur Vergabe von Gutachten

Gutachter zum Thema »Chancen und Risiken der Digitalisierung kritischer kommunaler Infrastrukturen an den Beispielen der Wasser- und Abfallwirtschaft« gesucht

Im Rahmen der Untersuchung sollen die Entwicklung sowie Chancen und Risiken der Digitalisierung kritischer kommunaler Infrastrukturen an den Beispielen der kommunalen Wasserwirtschaft (Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung) sowie der kommunalen Abfallwirtschaft behandelt werden.

Gerade für diese Wirtschafts- und Infrastrukturbereiche bietet die Digitalisierung große Potentiale, deren Realisierung aber oft noch am Anfang steht. In einer ersten Projektphase sollen die Einsatz- und Entwicklungspotenziale neuer digitaler Lösungen eruiert werden, um auf dieser Grundlage Hemmnisse bei der Umsetzung sowie Herausforderungen und Risiken der Digitalisierung für die Kommunen zu diskutieren.

Im Fokus der zu vergebenden Gutachten stehen folgende Themenschwerpunkte:

  • Branchenüberblick und technische Grundlagen
  • Status quo der Digitalisierung, Trends, Potenziale und Problemlagen einer digitalisierten kommunalen Infrastruktur
  • Internationale, nationale und regionale Best-Practice-Beispiele in der Umsetzung

Ausführliche Informationen zur Gutachtenvergabe

Zum Seitenanfang