→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

Gutachten zur Untersuchung

Bioenergieträger und Entwicklungsländer

  • Ölpflanzenanbau zur CO2-Reduktion in der Dritten Welt
    Dr. Christine Rösch, Karlsruhe
  • Perspektiven der energetischen Nutzung organischer Ernte- und Produktionsrückstände in Entwicklungsländern - ein Beitrag zur CO2-Reduktion und zur Stärkung regionaler Kreisläufe?
    Dr. Martin Kaltschmitt, Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung [IER], Universität Stuttgart
  • Einsatz und Perspektiven regenerativer Energien in Entwicklungsländern
    (Prof. Dr. Peter Hennicke, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
  • Entwicklungspotenziale, Fördermöglichkeiten, Barrieren und Folgen der energetischen Nutzung land- und forstwirtschaftlicher Biofestbrennstoffe
    Dr. Martin Kaltschmitt, Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung [IER], Universität Stuttgart
  • Nutzung von Ölpflanzen als Energieträger
    Prof. Dr. Joachim Sauerborn, Institut für Pflanzenproduktion und Agrarökologie der Tropen, Universität Hohenheim
  • Biogasnutzung in Entwicklungsländern
    Dr. Christine Rösch, Karlsruhe
  • Clean Development Mechanism: Ziele, Struktur, Nutzung und Entwicklungspotenziale der gemeinsamen Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen
    Dr. Axel Michaelowa, HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung, Hamburg
  • Nichttechnische Hemmnisse und Umsetzungsrestriktionen bei einer verstärkten und verbesserten Nutzung von Bioenergieträgern in Entwicklungsländern
    Prof. Dr. Joachim von Braun, Zentrum für Entwicklungsforschung [ZEF], Bonn
Zum Seitenanfang