→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

09.04.2013 | Informationen zur Vergabe von Gutachten

Gutachter im Rahmen des Projekts »Inwertsetzung von Biodiversität« gesucht

Die ökonomische Bewertung und Inwertsetzung der biologischen Vielfalt wird seit einigen Jahren sowohl auf wissenschaftlicher wie auch politischer Ebene vorangetrieben, eine Entwicklung, die neben methodisch-praktischen auch grundsätzliche Fragen aufwirft. Vor diesem Hintergrund hat das TA-Projekt »Inwertsetzung von Biodiversität« zum Ziel, neben einer methodisch-wissenschaftlichen Bestandsaufnahme die politisch relevanten Problemdimensionen dieses Paradigmenwechsels herauszuarbeiten.

Bislang wurden Gutachten zu drei Themenfeldern vergeben: eine international vergleichende Diskursanalyse, ein Überblick über den Stand der Forschung zu ökonomischen Bewertungsansätzen, sowie eine Evaluation marktbasierter Instrumente des Biodiversitätsschutzes (vor dem Hintergrund vergleichbarer Erfahrungen aus dem Klimaschutz). Angesichts der Vielschichtigkeit und Komplexität der Thematik sollen nun in einer zweiten Gutachtenphase folgende Aspekte vertieft werden:

  • Inwertsetzung biologischer Vielfalt: Politikinstrumente jenseits des Naturschutzes
  • der Zusammenhang zwischen biologischer Vielfalt und Ökosystemdienstleistungen: Stand der Forschung und Forschungsbedarf

Informationen zur Gutachtenvergabe

Zum Seitenanfang