→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

19.01.2015 | Informationen zur Vergabe von Gutachten

Gutachter zum Projekt »Digitale Medien in der Bildung« gesucht

Die Bedeutung der digitalen, zunehmend internetbasierten Informations- und Kommunikationssysteme (sogenannte »digitalen Medien«) in Bildung und Ausbildung wächst kontinuierlich. Die Anforderungen an innovative und situationsgerechte Lerninhalte und Lernformen steigen, die Ausbildungsangebote werden immer stärker ausdifferenziert. Zugleich wird der kompetente Umgang mit digitalen Medien als Voraussetzung für den Bildungserwerb wie auch für die Teilnahme am Erwerbsleben immer wichtiger.

In der wissenschaftlichen Literatur werden zwar spezifische Aspekte dieser »digitalen Neujustierung« thematisiert, bislang jedoch eher selten mit konkretem Bezug zu den Auswirkungen der digitalen Medien etwa im Hinblick auf (neue) Hemmnisse beim Zugang zu Bildung und Ausbildung und daraus resultierenden ungleichen Bildungsmöglichkeiten oder im Hinblick auf (mögliche) positive Auswirkungen wie Kosteneinsparungen durch die Nutzung offener Bildungsressourcen.

Vor diesem Hintergrund sollen im Rahmen des TAB-Projekts »Digitale Medien in der Bildung« drei Gutachten vergeben werden:

  • Themenfeld 1: »Zugangs- und Nutzungsbedingungen als substanzielle Voraussetzung zur Wahrnehmung von Bildungschancen«
  • Themenfeld 2: »Neue Typen digitaler Angebote«
  • Themenfeld 3: »Digitale Medien als umfassend angewandte Kulturtechnik«

Informationen zur Gutachtenvergabe

Zum Seitenanfang