→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

15.01.2016 | Informationen zur Vergabe von Gutachten

Gutachter im Rahmen des Projekts »Mensch-Maschine-Entgrenzung« gesucht, mit Fokus auf Robotik in der Pflege und Rehabilitation

Angesichts des demografischen Wandels gilt der Bereich der Pflege und Rehabilitation für Deutschland zu Recht als paradigmatisches Anwendungsfeld für Technologien der Mensch-Maschine-Entgrenzung. Autonomen Assistenzsystemen und speziell Service- resp. Pflegerobotern wird großes Potenzial zugeschrieben, Pflegekräfte entlasten und Pflegebedürftige im Alltag und bei der Therapie/Rehabilitation unterstützen zu können.

Zu den folgenden drei Themenkomplexen werden Gutachten vergeben:

  • Autonome Assistenzsysteme in der Pflege: Potenziale und Grenzen aus pflegewissenschaftlicher Sicht
  • Pflege- und Rehabilitationsrobotik: Fallstudien zur Forschungs- und Entwicklungspraxis
  • Rechtliche Herausforderungen und Lösungsansätze autonomer Pflegetechnologien: Haftung und Datenschutz

Informationen zur Gutachtenvergabe

Zum Seitenanfang