→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

19.02.2016 | TAB

Neue Projekte des TAB - und eine Plenardebatte zu 25 Jahren Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag

Zum Jahresende 2015 hat der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (ABFTA) die Bearbeitung von sechs neuen Projekten durch das TAB beauftragt.

Und das 25-jährige Bestehen der TA beim Deutschen Bundestag wurde nach der viel beachteten Festveranstaltung am 2.12.2015 im Paul-Löbe-Haus nun in der gestrigen Plenarsitzung mit einer gut einstündigen Aussprache gewürdigt, in der die Abgeordneten den Wert der Arbeit des TAB betonten. Die vielfältigen Redebeiträge können (wie bei allen Plenardebatten) in Schrift und Bild nachvollzogen werden.

Fünf der Projekte waren nach der Themenfindungsrunde 2014 zunächst zurückgestellt worden, eins wurde im Herbst 2015 neu von der Berichterstattergruppe TA eingebracht.

Die Themen bzw. Projekttitel lauten:

Zu den ersten fünf Projekten wurden in den vergangenen Wochen Gutachten ausgeschrieben, bei den ersten beiden ist die Einreichungsfrist abgelaufen. Das Projekt »Gesundheits-Apps« startet in Kürze, Projekttext und eine Gutachtenausschreibung folgen.

Zum Seitenanfang