→Springe direkt zum Inhalt

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

12.05.2021 | TAB

Neue Projekte für 2021/2022

Der Bundestag hat das weitere Arbeitsprogramm des TAB beschlossen.

Entsprechend dem in der Geschäftsordnung des Bundestages festgelegten Prozedere begann die jüngste Themenfindungsrunde für neue Projekte im Herbst 2020 mit einer Anfrage des Ausschussvorsitzenden Dr. Ernst Dieter Rossmann bei allen Ausschüssen und Fraktionen des Deutschen Bundestages. Die ca. 30 daraufhin eingegangenen Themenvorschläge wurden vom TAB auf eine mögliche Bearbeitung geprüft und Projektkonzepte entwickelt. Auf dieser Grundlage stimmten sich die Abgeordneten der Berichterstattergruppe TA mit ihren Fraktionen und untereinander ab, sodass in den Ausschusssitzungen am 3. März und am 5. Mai 2021 das weitere Arbeitsprogramm für 2021/2022 mit folgenden 7 Projekten einstimmig verabschiedet werden konnte:

Für die ersten 5 gestarteten Projekte sind bereits Bekanntmachungen über die Erstellung externer Gutachten veröffentlicht worden. Über eine weitere Vergabe von Gutachten informieren wir auf unserer Website und auf @TABundestag.

Zum Seitenanfang