logo Horizon Scanning TAB

Horizon-Scanning zur strategischen Früherkennung von Themen

sprungmarken_marker_2196

Hintergrund und Zielsetzung

Mittels Horizon-Scanning werden wissenschaftlich-technische Trends und ihre sozioökonomischen Veränderungspotenziale in frühen Stadien beobachtet und in den Kontext gesellschaftlicher Debatten eingeordnet. So sollen Innovationssignale möglichst früh erfasst und ihre technologischen, ökonomischen, ökologischen, sozialen und politischen Veränderungspotenziale beschrieben werden. Ziel des Horizon-Scannings, das als Teil des methodischen Spektrums der Technikfolgenabschätzung im TAB seit 2014 von der VDI/VDE-IT als Konsortialpartner kontinuierlich durchgeführt wird, ist es, einen Beitrag zur forschungs- und innovationspolitischen Orientierung und Meinungsbildung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung zu leisten. Über den Impuls für den TAB-Themenfindungsprozess der Fraktionen und Ausschüsse hinaus dienen die veröffentlichten Themenkurzprofile auch als kompakte und prospektive Informationsquellen für die breitere Öffentlichkeit.

Vorgehensweise und Ergebnisse

In der praktischen Realisierung wird das Horizon-Scanning als Kombination softwaregestützter Such- und Analyseschritte und eines expertenbasierten Validierungs- und Bewertungsprozesses gestaltet. Im softwaregestützten Prozess werden vorwiegend qualitative Daten und Informationen analysiert, um mögliche Themen zu identifizieren. Der Prozess beginnt mit der Auswahl zu berücksichtigender Quellen: Dazu gehören Internetmagazine, Blogs und die wichtigsten Leitmedien der gedruckten Presse, populärwissenschaftliche Quellen, aber auch wissenschaftliche Foresightberichte und Überblicksartikel (Reviews).

Parallel erfolgt der expertenbasierte Prozess zur Validierung und Bewertung der aufbereiteten Informationen, der auf dem Know-how der beteiligten Expertinnen und Experten im gesamten TAB-Team beruht. Zur Auswahl der Themenvorschläge werden die folgenden Kriterien angewendet:

  • Gesellschaftlicher Diskurs: Über das Thema wird in den Medien berichtet; es zeichnen sich Kontroversen/Konfliktlinien ab, gesellschaftliche Akteure nehmen Stellung.
  • Themencharakteristik: Das Thema repräsentiert eine technologische Entwicklung/Innovation und berührt soziale, ökonomische, ökologische, ethische oder geopolitische Fragestellungen.
  • Zeithorizont: Es ist zu erwarten, dass das Thema in den nächsten 5 bis 10 Jahren die politische und gesellschaftliche Diskussion weiter beschäftigen bzw. an Bedeutung zunehmen wird.
  • Relevanz: Es besteht ein gesteigerter Informationsbedarf seitens der Politik, ggf. ist die Anpassung des legislativen Rahmens erforderlich; es werden ein oder mehrere politische Handlungsfelder adressiert.

Als (Zwischen-)Ergebnis wird eine Informationssammlung zu aktuellen wissenschaftlich-technischen Trends in Form von annotierten Themenüberschriften (Teaser) erstellt, die dann mit allen Beteiligten im TAB hinsichtlich ihrer Relevanz und Eignung für eine weiterführende Analyse diskutiert wird. Ergebnis dieser Diskussion ist eine finale Liste von Themen, zu denen Kurzprofile ausgearbeitet und vor Veröffentlichung der TA-Berichterstattergruppe vorgelegt werden. Alle Themenkurzprofile ( Publikationsreihe) bieten einen kompakten Überblick über den Stand der jeweiligen wissenschaftlich-technischen sowie sozioökonomischen Entwicklungen eines Themas und deren Relevanz für Politik und Gesellschaft. Darüber hinaus enthalten sie neben der Beschreibung einer möglichen weiteren Themenbearbeitung ein ausführliches Quellenverzeichnis.

Publikationen


2021
Hyperloop
Enzweiler, K.
2021. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000134318VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Die Toilette der Zukunft
Ehrenberg-Silies, S.
2021. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000134310VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Sustainable Cooling - nachhaltige Kühlung bei Hitze
Ehrenberg-Silies, S.; Richter, S.
2021. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000131768VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
2020
Kognitive Assistenzsysteme
Bovenschulte, M.
2020. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133949VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
2019
Beyond Big Data
Ehrenberg-Silies, S.
2019. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133938VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Urbaner Holzbau
Richter, S.
2019. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133935VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Robo-Advisor im Finanzsektor
Jetzke, T.; Bogenstahl, C.
2019. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133917VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
2018
Zukunft der Apotheken
Kind, S.
2018. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133909VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Quantencomputer
Enzweiler, K.; Goluchowicz, K.; Jetzke, T.; Kind, S.; Bovenschulte, M.
2018. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133908VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Autonomer Güterverkehr auf Straßen, Schienen und Wasserwegen
Enzweiler, K.; Kind, S.; Jetzke, T.
2018. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133903VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
2017
Geschlossene hydroponische Agrarsysteme
Kind, S.; Richter, S.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133901VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Voice Computing – allgegenwärtige Spracherkennung
Ferdinand, J.-P.; Jetzke, T.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133629VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Wettlauf in eine neue Weltraumära
Jetzke, T.; Weide, S.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133627VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Legal Techs – algorithmische Rechtsberatung
Bogenstahl, C.; Ferdinand, J.-P.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133626VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Autonome Logistiksysteme für Ballungsräume
Bogenstahl, C.; Ferdinand, J.-P.; Weide, S.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133625VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Wandel von Berufsbildern und Qualifizierungsbedarfen unter dem Einfluss der Digitalisierung
Ehrenberg-Silies, S.; Kind, S.; Apt, W.; Bovenschulte, M.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133494VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Social Bots. TA-Vorstudie
Kind, S.; Jetzke, T.; Weide, S.; Ehrenberg-Silies, S.; Bovenschulte, M.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133492VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
2016
Social Bots
Ehrenberg-Silies, S.; Kind, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127190VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Predictive Policing
Richter, S.; Kind, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127188VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Netzkolonialismus
Jetzke, T.; Richter, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127185VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Fleisch 2.0 – unkonventionelle Proteinquellen
Jetzke, T.; Bovenschulte, M.; Ehrenberg-Silies, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127184VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
E-Mental-Health
Kind, S.; Ehrenberg-Silies, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127183VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Digitale Nachlassverwaltung
Thiele, D.; Ehrenberg-Silies, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127182VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Digitale Dividende – bedingungsloses Grundeinkommen
Kind, S.; Ehrenberg-Silies, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127180VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Blockchain
Thile, D.; Ehrenberg-Silies, S.
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127175VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
2014
Offene Innovationsprozesse als Cloud Services
Ehrenberg-Silies, S.; Compagna, D.; Schwetje, O.; Bovenschulte, M.
2014. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000133535VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument